Die nivtec Story – 3/10 “Entwicklung”

Entwicklungen von Produkten oder gar Unternehmen werden hin und wieder auch in Frage gestellt. So erging es auch uns, als nivtec durch einen Schicksalsschlag im Sommer 2004 vor der bislang größten Bewährungsprobe stand. Doch schwierige Zeiten bieten oft die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln.

Unser Glaube an diese Stärke und ein unbändiger Wille haben dazu geführt, dass nivtec binnen kurzer Zeit Markanteile im In- und Ausland erobert hat und heute ein breites Spektrum an Systemkomponenten für den Aufbau anspruchsvoller, professioneller Bühnen und Tribünen bietet. Unser damaliges Motto „Don´t give up“ gilt für uns auch jetzt wieder und lässt uns trotz aller Widrigkeiten nicht aufgeben.

TEIL 4 FOLGT AM 4. JUNI

More to explore

nivtec 20-21: Die Welt steht Kopf! 3/10

Was macht ein Bühnenhersteller, wenn die Welt plötzlich keine Bühnen mehr braucht? Er macht aus der Not eine Tugend, renoviert auch die

nivtec 20-21: Die Welt steht Kopf! 2/10

Was macht ein Bühnenhersteller, wenn die Welt plötzlich keine Bühnen mehr braucht? Er trägt es weiter mit Fassung und findet weitere Orte,

nivtec 20-21: Die Welt steht Kopf! 1/10

Was macht ein Bühnenhersteller, wenn die Welt plötzlich keine Bühnen mehr braucht? Er entdeckt noch viele weitere Talente, die in ihm stecken: